Zonta Club Bielefeld > Serviceprojekte > Freundeskreis Nepal

Freundeskreis Nepal e.V.

Ansprechpartnerin: Gabriele Lenger
lenger@zonta-bielefeld.de
Beginn:

Oktober 2008

 

Inhalte des Projekts:

Schulpatenschaft über zwei Mädchen aus Nepal

Durch unsere Patenschaften ermöglichen wir Dipa (10 Jahre) und Mamata (13 Jahre), zwei Mädchen aus sehr bedürftigen nepalesischen Familien, den Besuch der Bright Future School in Naikap, einem Stadtteil am Rand von Katmandu.   
Mit der Spende stellen wir für jeweils ein Schuljahr die finanziellen Mittel sicher, die notwendig sind zur Bezahlung von Schulgebühren und Ausstattung der Mädchen mit Schulbüchern und Schulkleidung.

                                   
Im Schulsystem Nepals spielen private Schulen eine wesentliche Rolle, denn gute Schulbildung wird nahezu ausschließlich in Privatschulen angeboten, die sich mit Schulgeldern finanzieren. Für Familien mit geringem Einkommen ist die Schulbildung gerade für mehrere Kinder unerschwinglich.

Gegründet im Jahr 1987, hat sich die privat organisierte Bright Future School in Naikap zu einer der besten Schulen des Landes entwickelt. Sie bietet gegenwärtig ca. 1.100 Schülerinnen und Schülern eine qualifizierte Ausbildung. Der Schulbesuch von  etwa 200 Kindern aus Familien mit sehr geringem Einkommen – meistens Waisen oder Familien mit allein erziehenden Müttern – wird derzeit über Schulstipendien und Patenschaften finanziert.

Kostenpunkt: 240,-- Euro pro Kind pro Jahr

Gespendet von Zonta

500,-- Euro 2008
500,-- Euro 2009

Weitere Infos unter: www.freundeskreis-nepal.de

 

Unterstützungs-
möglichkeiten:
Geldzuwendung, Sachspenden zur medizinischen Grundversorgung